Home > Zeitschrift

PALMBAUM e.V. - Zeitschrift


Das jüngste Heft ist das 68. - dem literarischen Bauhaus gewidmet

Das Bauhaus wird 100 und alles scheint darüber gesagt zu sein. Doch das Heft fragt nach der bislang eher unterbelichteten Rolle von Sprache und Literatur an der Designerschule, die in ihren Anfängen vom Bau einer Kathedrale des Sozialismus träumte ...

Das aktuelle Heft
Inhalt 1/2019:

EDITORIAL

TITELTHEMA: Auf der Suche nach Utopia - das literarische Bauhaus

  • Beiträge von Michael Siebenbrodt (Sprache am Bauhaus), Frank Simon-Ritz (Bauhaus-Bibliothek), Micky Remann (Scheerbart und Bruno Taut), Jens-F. Dwars (Vom gotischen Bauhaus zur funktionalen Botschaft), Patrick Rössler (Moholy Nagy und diem moderne Illustrierte), Matthias Biskupek (Verteibung durch den Geist von Weimar), Frieder W. Bergner (Hörbuch), Ulrich Kaufmann (Franziska Linkerhand), Harald Heydrich (Bauhaus in Film und Roman), Nancy Hünger (Mein Bauhaus), Olaf Weber (Transkription des Bauhauses in ein Museum)

  • PALMBAUM-UMSCHLAG (Gespräch mit Hans Ticha).

  • PROSA von Hans Richter, Elisabeth Dommer, Gorch Maltzen.

  • LYRIK von Ingo Cesaro, Holger Brülls, Annerose Kirchner, Detlef Färber, Thomas rackwitz, Lutz Rathenow, Joachim Werneburg.

  • Essays mit Hans-Dieter Schütt (Für Wulf Kirsten), Wilhelm Bartsch (Hilbig trifft Novalis).
  • SPURENSUCHE von Ingmar Werneburg (Ernst Haeckel und Goethe), Dertlef Ignasiak (Mascha Kaléko).
  • EHRUNG für Albrecht Börner (Ignasiak), Nachruf auf Harald Wenzel-Orf (Dwars).
  • REZENSIONEN

 

 

 



Cover mit der Lithografie
"Tretboot"
von Hans Ticha (Maintal)


 

 

Das vorhergehende Heft
Inhalt 2/2018:

EDITORIAL

TITELTHEMA: Avantgarde - 100 Jahre Revolution in den Künsten

  • Beiträge von Hans-Dieter Schütt (Hölderlin), Jens-F. Dwars (Nietzsche), B.K. Tragelehn (Brecht und Benjamin), Harald Heydrich (Konkrete Poesie), Dietmar Ebert (Hanns Eisler), Ulrich Kaufmann (Ubu als Puppenspiel), Klaus Pankow (Die Reihe Außer der Reihe), Friedrich Dieckmann (Welche Kunst brauchen wir?), Stefan Petermann (Digitales Schreiben), Nancy Hünger (Nach den Avantgarden).

  • PALMBAUM-UMSCHLAG (Gespräch mit Wolfgang Petrovsky).

  • PROSA von Nancy Hünger, Horst Hussel, Daniel Zahno und Ursula Schütt.

  • LYRIK von Anna Ribeau, Michael Hillen, Ron Winkler, Ulrich Kersten und Michael Spyra.

  • INTERVIEW mit Steffen Mensching.
  • WEIMARER LYRINACHT mit Levin Westermann, Ulf Stolterfoht, Sibylla Vricic Hausmann und Sylvia Geist.
  • SPURENSUCHE von Hans Lucke (Großherzog Carl Alexander) und Dietlind Steinhöfel (Johannes Falk)
  • EHRUNGEN für Reiner Kunze (Straub) und Wolf Wondratschek (Dwars), Nachruf auf Rosemarie Schuder.
  • 29. Südthüringer Literaturwerkstatt (Andreas Seifert, Ursula Schütt, Holger Uske, Sandro Eberwein, Christine Behrend)

 

 

 




Cover mit der Collage
"Am Strand der Zeiten"
von Wolfgang Petrovsky (Freital)

 

 

 


 

 



Bezugsmöglichkeiten:

In Buchhandlungen
ISSN 0943-554X
Preis Einzelheft: 9,90 Euro
Jahresabo für zwei Hefte inklusive Versand: 18,00 EUR

oder Einzelbestellung und Abonnement:

Hier klicken>>>

ausfüllen und einsenden an den

quartus-Verlag
Über dem Dorfe 76
07751 Bucha bei Jena
Telefon/Telefax 0 36 41–61 90 05
quartus-verlag@t-online.de

Auch ältere Hefte können, sofern noch im Bestand, geliefert werden.